Montag, 2. März 2015

Heute bloggts bunt bei MIR

 Heute bloggts bunt bei mir!

14 Tage lang treffen sich virtuell 
nähwütige Bloggerinnen und stellen sich vor.
Jeder steht sich Rede und Antwort über das Thema Nähen und kreativ sein !


Ich darf somit heute Maike von  
zusammengenäht interviewen.




Was hat dich inspiriert mit dem Nähen anzufangen und wie lange nähst du schon?
Erste Berührung mit einer Näma hatte ich schon als Teenie. Ich habe mit 14 2 Nähkurse besucht. Danach war laaaange Ruhe. Irgend wann war dann auf einem Kreativ-Weihnachtsmarkt bei einer der Mütter aus dem Kindergarten. Man gab es da tolle Sachen!! Besonders schön fand ich die Schlüsselbänder. Die waren mir aber eigentlich zu teuer. Letztlich habe ich dann doch eins gekauft, um es dann nachmachen zu können ;) . So habe ich meine alte Nähmaschine (von einem Discounter) herausgekramt und wollte es nachnähen. Leider nähte diese besondere Maschine nicht mal eine gerade Naht *kopfschüttel. Meinen wunderbaren Ehemann habe ich dann so lange besabbelt, bis ich mir eine neue gute (fast wie Mercedes) Nähmaschine kaufen durfte. Und seit dem bin ich dem Nähfieber verfallen :-).
Das ist jetzt 6 Jahre her :-).


Hast du ein eigenes Nähzimmer?
Oh das hätte ich nur zu gern. Ich nähe im Wohnzimmer und trage meine Maschinen immer hin und her :-). Der Vorteil ist aber, dass ich so beim Nähen fernsehen kann!!
Fazit: ein eigenes Nähzimmer mit Fernseher wäre mein Traum :-)!

Was nähst du hauptsächlich?
Meistens nähe ich Kleidung, entweder für meine Kids oder für mich. Ich nähe aber auch sehr gerne Taschen oder Deko-Sachen. Eigentlich nähe ich alles was mir so gefällt.


Was ist dein Lieblingsschnittmuster und warum?
Das kommt darauf an für wen ich nähe.
Mein LieblingsSM für meine Tochter ist die „Marika“ von Spunkynelda. Ich nähe es als Shirt-Kleid. Es ist toll schmal geschnitten und passt meiner Süßen wie angegossen!
Mein LieblingsSM für meinen Sohn ist die „Nietenbüx“ von LuMaLi. Die sieht aus wie eine richtige Jeans und macht einen knackigen Po J .Während sein LiebslingsSM der „Paul(ine) 2.0“ von LuMaLi ist. Er liebt die kuscheligen Pullis!
Mein LieblingsSM für mich ist die „Shelly“ von Farbenmix. Ich liebe den Schnitt einfach. Gerade habe ich aber ein neues LieblingsSM kennen und lieben gelernt. Es heißt „Gula“ und ist von erbsünde. Es ist super schnell genäht uns sieht hammer aus (finde ich).

Für wen nähst du?
Ich nähe nur für meine Familie. Manchmal habe Freunde Glück und ich beschenke sie. Mir fällt es aber nicht leicht meine genähten Werke zu verschenken.



Wie viele Stunden in der Woche / 
am Tag verbringst du mit dem Nähen?

Das ist total unterschiedlich, je nach dem was die Zeit und die Kinder so zulassen. An manchen Tagen nähe ich 2-3 Stunden am Stück und dann wieder mehrer Tage gar nicht. Meistens schaffe ich es aber ein Projekt fertig zu stellen, das ist mir immer wichtig :-).



Bist du stoffsüchtig?
Definitiv JA.:-) Ich liebe die tollen Stoffe, die man kaufen kann. Ich glaube, mit meinem Stoffbestand könnte ich ein ganzes Stoffgeschäft ausstatten :-).



Was liebst du so am Nähen?
Das Nähen entspannt mich total besonders auch durch das Fernsehen nebenbei:-). Ich finde es toll, dass man beim Nähen relativ schnell ein tolles Ergebnis bekommt. Im Beruf und auch in der Familie bekommt man ja nicht immer so viel positive Rückmeldung. Beim Nähen habe ich schnell ein tolles Ergebnis und werde dann sogar oft beim Tragen positiv darauf angesprochen:-):-):-):-). 


Liebe Maike, vielen Dank für das tolle Interview! 
Ich freue mich schon auf das nächste Projekt von dir! 
Und morgen führt Maike das nächste Interview!

                                                                                                                                                 
STOP......wir haben noch ein kleines  
buntes Pojekt auf Lager! 
Wir Mädels nähen in dieser Interview-Zeit ein gemeinsames Projekt!

Unsere Vorgaben sind:
  • es muß blau oder rot sein
  • 30-60cm groß
  • es soll ein Gebrauchsgegenstand sein
 Also, es lohnt sich bei uns allen vorbei zuschauen! 
Da kommen bestimmt tolle  
bunte Sachen zusammen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen