Sonntag, 9. Oktober 2016

Blogspot oder Facebook?

Moin Moin!
Ich bin schon lange am überlegen, was ich hier mit meinen Blog anstellen soll! Leider schläft es hier immer mehr ein. Aber ich bin damit nicht alleine, viele Blogger fragen sich, ob es sich überhaupt noch lohnt! Es gibt kaum noch Kommentare oder Follower! Erst daran sieht ein Blogger, ob seine Seite besucht und gelesen wird! Seit Facebook wird es zunehmend weniger! Dort einen Blog betreiben ist so simpel und fix erledigt! Man braucht die Bilder in der Größe nicht reduzieren (ja, hier im Blog kostet es Geld, wenn man auf Größe und Qualität setzt), andere Personen oder Seiten kann man problemlos verlinken und durch die Apps sind Bilder auch schnell zusammen gestellt. Der Nachteil ist, dass wirklich nur fb Mitglieder die Blogs lesen können! Will ich das? Hmmm, es ist echt schwer. Aber ich will mich ehrlich gesagt hier von nicht trennen! Noch nicht! Ich werde mir es weiter ansehen und hoffen, dass andere und auch ich dann wieder daran gefallen finden!
Aber ich lade euch dennoch ein, auf meinen 2.Blog bei Facebook vorbei zu schauen!
Cajalinka bei Facebook
Und wer gerne alle freebooks auch dort runterladen möchte und alle weiteren nicht verpassen möchte, ist herzlichst eingeladen in meine Gruppe Cajalinka Freebooks einzutreten. Ich wünsche allen einen schönen und nicht zu nass-kalten Herbst
Liebst Caja

Kommentare:

  1. mmh mir ist auch aufgefallen das die Kommentare nicht mehr so viel sind wie früher aber dennoch ist mir der Blog lieber als meine Facebookseite! Ich finde ein Blog lässt sich individueller gestalten als Facebook
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Leider werden wir wohl langsam Abschied nehmen müssen. Facebook verdrängt alles. Es ist ein ewiges Hin und her bei mir. Eigentlich möchte ich meinen liebevoll seit Jahren geführten Blog nicht aufgeben aber wenn keiner mehr vorbeikommt ist es auch umsonst oder? Schade eigentlich lg nicole

    AntwortenLöschen